Gipsverbände

finden nicht nur Ihre Berechtigung bei der Behandlung von Knochenbrüchen.

Die Anlage eines Gipsverbandes kann ebenso sinnvoll bei Bandverletzungen, chronischen Sehnenschäden

 

 

 

Einlagenversorgung


Fussdeformitäten können zu erheblichen Beschwerden der Füsse oder durch die Fehlbelastung der Beine auch zu Schmerzen der Knie oder Hüften führen.

Orthopädische Einlagen dienen der Stützfunktion bestimmter Fussregionen um diese Deförmitäten zu kompensieren.

Ebenso findet die weiche Orthopädische Einlage ihre Berechtigung beim Diabetischen Fuss bzw. bei Durchblutungsstörungen um Druck – und offene Hautstellen zu vermeiden.